Project Description

Aushärte- und Trocknungsofen Curano

Der Curano wird für das Aushärten und Trocknen von Schutzlacken, Klebern, Vergussmassen oder anderen Materialien verwendet. Die inlinefähige Anlage kann durch frei konfigurierbare IR-Module an die benötigte Heizleistung angepasst werden. Durch minimale Luftzirkulation wird vermieden, dass der Lack von schwierig zu benetzenden Stellen weggeblasen wird, ermöglicht aber das Absaugen der Dämpfe außerhalb der Heizkammer. Der Freiraum von 100 mm oberhalb und unterhalb des Transports ermöglicht das Bearbeiten von großen Teilen.

  • 4 oder 8 unabhängig regelbare Heizzonen
  • Modulares System, frei konfigurierbar
  • Mikroprozessorüberwachung
  • DIMASoft® Profilermittlungs-Software optional
  • Verfügbar mit Luftfeuchtigkeitssteuerung
  • Beste Zugänglichkeit bei allen Servicearbeiten
  • Mechanische SMEMA-Schnittstelle
  • Maschinengröße: CO461: 2750 x 1050 x 1500 mm / CO462: 5000 x 1050 x 1500 mm
  • Maschinengewicht: CO461: 600 kg / CO462: 1200 kg
  • Prozesslänge: CO461: 2100 mm / CO462:  4300 mm
  • Heizmodule: IR-Strahler mit 8kW Segmenten
  • Transport: Stiftkette 5 mm (3mm) 30 bis 1000 mm/min
  • Produktgröße: max. Breite 460 mm, Freiraum oben/unten 100 mm

Weitere Produkte