Verarbeitungssysteme LPMS 2018-05-29T09:48:07+00:00

Verarbeitungssysteme LPMS®

Niederdruck-Spritzguss ist ein schnelles, sauberes und ungiftiges Verfahren, welches zwischen dem typischen 2K-Verguss und dem
herkömmlichen Kunststoffspritzguss einzuordnen ist. Aufgrund des geringeren Einspritzdrucks kann diese Innovation für die Umspritzung
von Elektroniken eingesetzt werden. Aufgeschmolzenes Polyamid (PA) wird bei relativ geringem Druck in ein Formwerkzeug eingespritzt
und füllt dabei dessen Kavitäten.

Bauteile werden ohne Gehäuse in eine Form gelegt und direkt mit dem Schmelzklebstoff umgeben. Nachdem die Masse abgekühlt ist,
können die Komponenten, die jetzt mit einer festen Umhüllung versehen sind, weiterverarbeitet werden. Durch das
Einkomponentensystem des Hotmelt Molding-Verfahrens ensteht ein einfacher, schneller und sauberer Produktionsprozess.

BETA 300

Übersicht

ALPHA 100

Übersicht

Chiller Machine

Übersicht

Hotmelt-Granulat

Übersicht

Kontakt

AAT ASTON GmbH I Konradstraße 7 I 90429 Nürnberg

Phone: 0911/32660

Fax: 0911/3266299

Web: www.aston.de

Recent Works

Kategorien